Haben es Nutztiere in der Schweiz besser als im Ausland? Und werden ihnen Antibiotika verabreicht?

Diese und weitere Fragen beantworten wir in vier Erklärvideos.

In Zusammenarbeit mit Polyconsult AG haben wir zweisprachige Kurzfilme realisiert, die von Schweizer Fleisch für die Sensibilisierung zum Thema Fleischkonsum auf deren Website, Social Media und YouTube eingesetzt werden. Dafür wurden aufwendige Szenen illustriert, welche wir dann mit viel Liebe zum Detail animierten.

Das besondere bei dem Projekt: Erstmals haben wir für die Animationen 2D und 3D Technik miteinander kombiniert. Die vier Videos sind durchgehend in einem sauberen 2D Look gehalten. Allerdings lassen sich insbesondere Drehungen, Kamerafahrten und bestimmte Bewegungen flüssiger als 3D Animation darstellen. So beispielsweise auch, wenn ein Blatt durch die Luft fliegt. Unser 3D Artist hat also gewisse Bewegungselemente im 3D Raum animiert, diese dann visuell auf die 2D Animation angepasst. Uns gefällts!

3D Elemente

Credits

Client

Proviande

Agency

Polyconsult AG

Production Company

Guave Motion

Executive Producer

Sergio Herencias

Animation

Andreas Tanner

Illustration

Jenya Hitz

Sound

Bluebox Tonstudios